Neue Geschäftsbereichsleitungen bei der Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis

Verantwortung für Kinder und Erwachsene neu organisiert

Neue Geschäftsbereichsleitungen bei der Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis e.V.: Seit dem 01. November 2019 sind Gabi Baxpehler und Sebastian Stöcker die neuen Geschäftsbereichsleitungen für die Bereiche Erwachsene und Kindertagesstätten.

Im Rahmen einer Organisationsentwicklung hat sich die Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis neu aufgestellt.
Gabi Baxpehler, Diplom-Pädagogin, ist bereits jahrelange Mitarbeiterin und Leitung der Wohnstätte in Elsdorf. Schon in der Vergangenheit übernahm sie übergeordnete Aufgaben für den Bereich Erwachsene, sodass es nahe lag ihr ab November die neue Funktion der „Geschäftsbereichsleitung Erwachsene“ anzuvertrauen.
Neu im Verein dürfen wir Sebastian Stöcker begrüßen, welcher den Geschäftsbereich „Kinder“ übernimmt. Der Kindheitspädagoge verfügt über jahrelange Praxiserfahrung sowohl im Kinderdienst als auch in der Leitungsfunktion im Kitabereich.
„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Ich bin überzeugt, dass wir mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Inklusion leisten und ich die Lebenshilfe erfolgreich darin unterstützen kann“, so Sebastian Stöcker über seine neue Funktion.
Die beiden Geschäftsbereichsleitungen haben sich zur Aufgabe gemacht den Verein sowohl qualitativ als auch quantitativ weit nach vorne zu bringen.
„Respekt, Toleranz und Vertrauen sind die Säulen unserer Arbeit. Wir sind ein lernendes Unternehmen, das stets um Weiterentwicklung bemüht ist“, so Gabi Baxpehler zu Ihrer neuen Aufgabe.
Wie die gesamte Branche steht aktuell auch die Lebenshilfe Rhein-Erft-Kreis vor der großen Herausforderung der Personalgewinnung.
Insgesamt sehen die Geschäftsbereichsleitungen den Verein jedoch gut aufgestellt. Die jahrzehntelange Erfahrung in der Betreuung, Begleitung und Förderung von Menschen mit und ohne Behinderung sehen wir als ein Plus. Durch unsere qualitativ hochwertige und zukunftssichere Arbeit werden wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern die Arbeit im Rhein-Erft-Kreis erfolgreich fortsetzen.
Wir freuen uns immer auf neue engagierte Mitarbeiter die Lust haben, uns in der täglichen Arbeit zu unterstützen und die pädagogische Arbeit im Verein mit voranzutreiben.

V.l.n.r: Sebastian Stöcker, Gabi Baxpehler, Horst Baxpehler