Mülldetektive in Erftstadt

Die Vorschulkinder der Kita in Erftstadt machen aktuell eine „Ausbildung“ zu Müllexperten. Letzte Woche starteten die Vorschulkinder ihre Müllsammelaktion. Mit Zangen und Handschuhen durchsuchten die Kinder den Wald rund um die Kita. Dort haben sie jede Menge Müll gefunden: Alte Thermoskannen, Fußmatte, Wollpulli, Autoauspuff, Metallschilder und jede Menge Plastik. Der Müll wurde am kommenden Tag von der Stadt abgeholt.

 

Die Müllfresserchen. Die Kinder lernen, welches Müllfresserchen was am liebsten frisst.

Mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten ging es durch den Wald.

Unglaublich, wieviel Müll man dort findet.

So viele Säcke Müll kamen bei der Müllsammelaktion zusammen. Die schweren Metallteile, wie einen alten Auspuff haben wir an einem Jägerstand abgelegt. Dort wurde es dann von der Stadt abgeholt.

Am Ende haben wir den Müll noch den Müllfresserchen zugeordnet, also getrennt, bevor er von der Stadt abgeholt wurde.