Barrierefreiheit

Als Träger für Menschen mit und ohne Behinderung setzen wir uns dafür ein Missstände aufzudecken, Teilhabe-Barrieren sichtbar zu machen und Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, sich für ihre Rechte einzusetzen – für mehr Miteinander statt Nebeneinander.

Sollten Ihnen Barrieren im Alltag auffallen, können Sie sich gerne an uns wenden:

barrierefrei@lebenshilfe-rek.de

lautet die neue Mail-Adresse, in welcher regionalen Forderungen, Missstände, und Teilhabe-Barrieren an uns gemeldet werden können.

Wir bearbeiten die Meldungen und leiten diese an die jeweiligen Stellen weiter oder nennen Ihnen Ansprechpartner oder Beratungsstellen, denn nur durch gemeinsames Engagement können wir unsere Zukunft inklusiv gestalten.

Alternativ können Sie sich auch per Post:

Lebenshilfe im Rhein-Erft-Kreis e.V.

Stichwort „Barrierefrei“

Desdorfer Str. 10

50189 Elsdorf

oder telefonisch (02274-4707) an uns wenden!