Kita Brühler Ströpp

Die Kindertagesstätte Brühler Ströpp hat im November 2016 in der Domäne Walberberg in Bornheim ihren Betrieb aufgenommen. Bis zum Neubau im Brühler Süden werden hier in 2 Gruppen Kinder gefördert.

Im Süden der Stadt Brühl, zwischen Schulzentrum und Friedhof an der Bonner Straße entsteht ein neues Wohngebiet, in dem die Kita ihr neues Zuhause finden wird. Die dann 6-gruppige Kita wird voraussichtlich im Kita Jahr 2018/2019 in die neuen Räume umziehen.

Bis zum Umzug ist die Kita in einer Übergangseinrichtung, dem ehemaligen Kloster im Walberberg untergebracht.

Die Kita besteht aus zwei Gruppen, Gruppentyp I mit Kindern im Alter von 2-6 Jahre.

Seit August 2017 gehören zu den Brühler Ströpp die Schwadorfer Ströpp in Brühl-Schwadorf. Hier betreuen wir eine Regelgruppe mit Kindern von drei  Jahren bis zum Schuleintritt. Die Schwadorfer Ströpp werden gemeinsam mit den Brühler Ströpp in den Neubau einziehen.

Uns ist es wichtig jedes Kind als individuelle Persönlichkeit zu sehen, hierbei ist das Kind der Akteur seiner Entwicklung. Seine persönliche Situation stellt dabei die Basis der Entwicklung und der pädagogischen Schritte dar. Es ist uns wichtig die Stärken der Kinder in den Vordergrund zu stellen. Die Kinder sollen durch Experimentieren und selbständiges Handeln Erfahrungen sammeln, sich daraus die Welt erschließen und lernen.

Dabei setzen wir nicht auf vorgefertigte Projekte, sondern orientieren uns am situationsorientierten Ansatz. Es ist uns wichtig ein partnerschaftliches Erzieher-Kind-Verhältnis aufzubauen.
Die Kinder sollen sich alle Räumlichkeiten der Kita erschließen und sich frei darin orientieren. Dabei ist es uns wichtig, dass die Kinder sich wohlfühlen, da die meisten Kinder den Großteil ihres Tages hier verbringen.

Auch ist uns ein guter Bezug zu den Eltern sehr wichtig, da wir glauben, dass nur so eine gute und enge Zusammenarbeit im Sinne des Kindes erfolgen kann.
Freispiel stellt einen großen Punkt in der Pädagogik dar, da die Kinder hier besonders viel lernen können. Erweitert werden die pädagogischen Angebote natürlich durch gezielte Förderung der einzelnen Kinder, hierbei orientieren wir uns an der Bildungsvereinbarung NRW, sowie dem Kinderbildungsgesetz.

Einmal jährlich bieten wir den Eltern Termine für ein Entwicklungsgespräch an. Hier nehmen wir uns gerne Zeit, um mit Ihnen über Ihr Kind ausführlicher als bei den Tür- und Angelgesprächen in den Austausch zu kommen.

Wenn Sie Interesse haben Ihr Kind bei uns anzumelden, so machen Sie dies bitte über den Kita-Navigator der Stadt Brühl. Diesen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.bruehl.de/leben/kinder/kita-navigator.php

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben: kita-bruehler-stroepp@lebenshilfe-rek.de

Wir freuen uns darauf Sie und Ihr Kind bald kennen zulernen.

Impressum Datenschutz