Die Lebenshilfe ist Träger der Teilhabeberatungsstelle in Frechen

Das Bundesprojekt fördert Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatungsstellen.
Menschen mit Teilhabebeeinträchtigungen können sich beraten lassen.
Auch deren Angehörige.
Menschen mit Teilhabebeinträchtigung beraten andere Menschen mit Teilhabebeeinträchtigung.
Das heißt Peer-Beratung.
Die Beratungsstelle ist in Frechen: Tulpenweg 2-4, 50226 Frechen.
Frau Katharina Schweitzer berät Sie.
Telefon: 02234-697230
E-Mail: teilhabeberatung@lebenshilfe-rek.de