#ich helfe mit – Alltagshelfer gesucht!

Corona hat den Normalbetrieb in den Kitas verändert. Mehr Hygieneregeln bedeuten mehr Handgriffe für die Erzieherinnen und Erzieher. Deswegen sucht das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI NRW) Kita-Helfer (m/w/d).

Sie können eine Kita in Ihrer Nähe unterstützen – zum Beispiel als Tisch-Decker (m/w/d) oder Snack-Zauberer (m/w/d). Bewerben Sie sich entweder für ein Praktikum (3 Monate) oder eine Beschäftigung (bis zu fünf Monaten). 

Ihr tatkräftiges Engagement wird auch in den katholischen Kitas im Erzbistum Köln benötigt

Es werden Assistenzkräfte gesucht, die im nicht-pädagogischen Bereich die Fachkräfte bei alltäglichen Verrichtungen unterstützen, z. B.

  • bei der aufgrund durch die Sars-CoV-2-Pandemie erhöhten hygienischen Versorgung der betreuten Kinder (häufiges Händewaschen etc.),
  • bei der Einhaltung des Infektionsschutzes in den Gruppen.
  • im hauswirtschaftlichen Bereich: bei der Essensversorgung (Zubereitung, Auf-, Abdecken, Einkäufe), Reinigung, Küchendienst, Wäschepflege, Desinfektion u.a.
  • bei den Bring- und Abholzeiten, Begleitung bei Ausflügen,
  • bei der Materialbeschaffung,
  • bei der Vorbereitung von Veranstaltungen,
  • auf dem Außengelände.

Hinweis: Die Dauer der Beschäftigung ist im Rahmen eines Sonderprogramms des Landes NRW auf den Zeitraum August bis Dezember 2020 befristet. 

Wir freuen uns auf Bewerbungen unter: bewerbung@lebenshilfe-rek.de

Weiter Infos unter:

https://ich-helfe-mit.nrw/

https://www.mkffi.nrw/pressemitteilung/ichhelfemit-land-foerdert-kita-helfer-zur-entlastung-der-erzieherinnen-und-erzieher